Helles Laminat oder Vinyl? Was ist beständiger?

Sie suchen einen hellen Laminat- oder Vinylboden? Ein heller Boden behält sowohl seine Oberfläche als eine der beliebtesten Einrichtungslösungen, aber es spielt keine Rolle, welchen Materialton Sie zusätzlich für Ihren Boden wählen. Es gibt große Unterschiede zwischen Vinyldielen- und Laminatböden, z.B. Schlagfestigkeit, das Gefühl am Fuß, Wasserbeständigkeit und Langlebigkeit. Im Folgenden erzählen wir Ihnen mehr über die Unterschiede und stellen unsere beliebtesten hellen Böden vor.

Warum ist Vinylboden besser als Laminatboden?

Auf der Suche nach einer neuen Bodenbelagsoption stoßen Sie schnell auf die beiden beliebtesten Optionen; Laminat und Vinyl. Von diesen beiden ist Vinylboden definitiv die stoßfestere, fußfreundlichere, 100 % wasserfestere und leisere Wahl. Laminatböden zeichnen sich durch eine geringe Stoß- und Feuchtigkeitsbeständigkeit aus. Deshalb gibt es für Laminatböden oft eine bescheidene Garantie: Auf unsere Vinylböden der Qualität 33-34 geben wir zum Vergleich 20 Jahre Garantie für den Hausgebrauch.

Helles Laminat Laminatboden vs Vinylboden

Oben abgebildet ist das Ergebnis eines Hammertests, links Laminat und rechts Vinylboden. Beide Böden wurden einem harten, scharfen Stoß ausgesetzt und es ist sofort an der Oberfläche zu erkennen, dass der Stoß die Bodenoberfläche des Laminatbodens durchdrungen hat. Dadurch wird der Boden noch stärker der Feuchtigkeit ausgesetzt, die in den Rahmen eindringt und im schlimmsten Fall bis zu zehn Prozent aufquellen kann. Es ist schwierig, eine einzelne Laminatdiele auszutauschen, ohne den gesamten Boden zu demontieren, weshalb es sich lohnt, auf die Qualität der Diele zu achten. Gleichzeitig ist bei einem Vinylboden nur die Oberfläche leicht beschädigt, der Aufprall hat die Oberfläche nicht vollständig durchdrungen und der Rahmen hat nicht gelitten. Dies liegt an dem sehr kompakten Verbundrahmen der Vinyldiele der neuen Generation, der es nicht erlaubt, den Aufprall so leicht in die Diele einzubetten wie bei einem Laminat mit porösen Holzfasern.

Heller Bodenbelag ist eine ausdauernde Lösung für die Inneneinrichtung

Helles Laminat oder Vinyldielen werden in der Regel gewählt, weil sie ein Gefühl von Weite in den Raum bringen, sich leicht mit den Wünschen wechselnder Mieter kombinieren lassen und im Allgemeinen eine ruhige Basis schaffen möchten, auf die aufgebaut werden kann. Auf den Bildern variiert der Farbton des Bodens je nach Beleuchtung, bei kühlem Kunstlicht wirken die Böden natürlich kühler als bei natürlichem Licht.

Helles Laminat LUMIHIUTALE Vinylboden

Die obigen Bilder zeigen ganz unterschiedliche Lösungen unserer beiden Kunden für die Kombination der weißesten LUMIHIUTALE in unserer Kollektion. Seine sehr weiße Lichtoberfläche erhält Wärme von Jute und neutralen Farben, während sie den Küchenraum ansehnlich ausleuchtet. Auf der rechten Seite wurde die Helligkeit kräftig mit Schwarz, verschiedenen Metallen und Rot kontrastiert. Der weiße Boden ist in beiden Zimmern wunderschön!

Helles Laminat OULU Vinylboden Helles Laminat OULU Vinylboden

Der zweitleichteste Boden unserer Kollektion, der OULU-Vinylboden, ist ein etwas weicheres Weiß als die oben vorgestellten LUMIHIUTALE.

Der Vinylboden OULU wiederholt das Muster der Holzmaserung wie bei echtem Parkett, wodurch seine Oberfläche lebendig wirkt. Eine perfekt auf das Schlafzimmer abgestimmte Variante des Bodens, die zu unserer SilentTECH-Kollektion gehört, ist erhältlich. Bei der SilentTECH-Version ist eine Trittschalldämmung in die Diele integriert, ein separater Kauf eines Trittschalldämmstoffes ist nicht erforderlich. Der Boden ist außerdem 100% wasserdicht, sodass er auch perfekt in den Flur passt!

Vinylboden LIITERI MUMMOLA

Unser Sortiment wurde 2021 um zwei weitere helle Vinylböden erweitert! LIITERI-Vinylboden (oben links) mit einem Muster wie ein finnischer Kieferndielenboden. Seine astige Oberfläche, leichte Farbtonvariationen und die sehr weiß lackierte und neutral helle Oberfläche strahlen Skandinavien vom Feinsten aus! MUMMOLA-Vinylboden (oben rechts) ist ansonsten eine ähnliche Vinyldiele, die das Kieferndielenmuster imitiert, aber in der Farbe ein etwas wärmeres Hellbeige. Die Auslieferung der beiden neuen Modelle beginnt im Herbst 2021.

Bestellen Sie ein Musterstück für sich selbst und prüfen Sie verschiedene Lösungen

Wie Sie sehen, passt der Vinylboden an jeden Ort und ist widerstandsfähig gegenüber Stößen, starkem Gebrauch, Wasser in der Küche oder Schmutz, und passt ausserdem ohne Nebengeräusche perfekt ins Schlafzimmer. Während helles Laminat beliebt ist, lohnt sich ein Blick auf den hellen Vinylboden, wenn Sie einen langlebigen und sicheren Kauf vom Boden wünschen!

Sie fragen sich, welche Farbe und welches Muster am besten zu Ihrem Raum passt? Schauen Sie sich unseren Musterstückservice an, bei dem Sie 3 verschiedene Muster bestellen können! Sehen Sie auch, wie wunderbar unsere Kunden ihr Zuhause mit hellen Böden eingerichtet haben und was sie damit kombiniert haben.