Der Online-Shop von Nordicfloors.de wird von Nordic Floors Oy (FI Business ID 2882519-4) verwaltet.

Kundendienst

Telefon: +49 (0) 157 – 30304857
E-Mail: info@nordicfloors.de

Postadresse:
Nordic Floors Oy
Kelikontie 5
FI-62100 LAPUA
FINNLAND

Zusammenfassung der Bedingungen:

  1. Alle Produkte und Preise finden Sie in unserer Online-Preisliste.
  2. Bestellungen werden normalerweise am selben oder am nächsten Werktag versendet. Aufgrund von Problemen bei der Verfügbarkeit kann sich die Lieferung einiger Produkte verzögern. Bei Produkten, die vorbestellt werden, kann die Lieferzeit mehrere Wochen betragen.
  3. Alle Produkte werden unverändert verkauft.
  4. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  5. Zu den Zahlungsmethoden gehören die Zahlungsmethoden von Klarna, z. B. Online-Banking-Schaltflächen sowie Rechnungs- und Ratenservice.
  6. Der Kunde wählt bei der Bestellung die Versandart. Nordicfloors.de ist dafür verantwortlich, dass die Lieferung der vom Kunden gewählten Versandart entspricht. Die Versandkosten werden im Zusammenhang mit der Bestellung in Rechnung gestellt.
  7. Wenn für das Produkt eine Garantie besteht, wird die Garantiezeit des Produkts in unserem Online-Shop angegeben.
  8. Der Kaufbeleg oder die Rechnungskopie müssen für die Gewährleistung oder Haftung für Mängel aufbewahrt werden.
  9. Wenn der Kunde ein Produkt erhält, das während des Transports beschädigt wurde, muss er sich unverzüglich sowohl beim Transportunternehmen als auch bei Nordicfloors.de beschweren.
  10. Die Produkte haben ein 14-tägiges Rückgaberecht, wenn das Produkt ungebraucht und in unbenutztem Zustand ist. Für Rücksendungen muss das Rücksendeformular verwendet werden, welches wir per E-Mail übermitteln.

Detaillierte Bedingungen:

  1. Bestellung

1.1 Bei der Bestellung muss der Kunde immer angeben

  1. a) als Verbraucher Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer oder -nummern.
  2. b) als Geschäftskunde den Namen des Unternehmens, die Kontaktperson, die E-Mail-Adresse, die Postanschrift, die Geschäfts-ID und die Telefonnummer oder -nummern.

1.2 Im Zusammenhang mit jeder Bestellung erklärt sich der Kunde mit den für Lieferungen geltenden Vertrags-, Bestell- und Lieferbedingungen einverstanden. Die aktuellen Geschäftsbedingungen finden Sie unter: /lieferbedingungen-und-registerbeschreibung/

1.3 Das Bestellerregister von Nordicfloors.de ist vertraulich und Nordicfloors.de hat das Recht, es gemäß dem Verbraucherschutzgesetz zu verwenden.

1.4 Ein registrierter Kunde kann sich mit alten IDs anmelden und bestellen. Wenn ein Kunde zum ersten Mal bestellt, werden für ihn IDs erstellt und Kontaktinformationen zum Kundenregister von Nordicfloors.de hinzugefügt.

1.5 Die Kommunikation zwischen den Parteien erfolgt per E-Mail oder Telefon. Nach der Bestellung verpflichtet sich der Kunde, seine E-Mail zu überwachen. Kontaktinformationen der Nordicfloors.de finden Sie in diesen Lieferbedingungen.

1.6 Wenn der Kunde eine Bestellung aufgegeben hat, tritt ein verbindlicher Kaufvertrag in Kraft.

1.7 Wir behalten uns das Recht vor, den Verkauf von Produkten in größeren Chargen zu beschränken – z. B. aufgrund mangelnder Verfügbarkeit.

1.8 Die Haftung der Nordicfloors.de für schlechte Produktverfügbarkeit, behördliche- oder Einfuhrbeschränkungen oder wenn die Bestellung nicht anderweitig geliefert werden kann, beschränkt sich immer auf die Stornierung der Transaktion und die mögliche Rückerstattung von im Voraus bezahlten Geldern.

1.9 Alle von Nordicfloors.de verkauften Produkte werden unverändert verkauft. Lesen Sie die Produktbeschreibung des Produkts auf unserer Website sorgfältig durch.

1.10 Wenn der Kunde den Inhalt der Produktverpackung nicht akzeptiert, muss er das Produkt auf eigene Kosten an Nordicfloors.de zurücksenden. Für Rücksendungen verwenden Sie das Rücksendeformular, das Sie von unserem Kundendienst erhalten.

1.11 In eindeutigen Fällen von Produkt- oder Preisfehlern kann sich Nordicfloors.de auf einen Irrtum stützen, beispielsweise wenn der Fehler so offensichtlich war, dass der Kunde das Vorhandensein des Fehlers hätte verstehen müssen.

1.12 Nordicfloors.de ist für die Informationen auf den Websites der Hersteller nicht verantwortlich.

1.13 Nordicfloors.de behält sich das Recht vor, seine Kunden auszuwählen.

  1. Preise

2.1 Die Preise in der Preisliste enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch nicht die Lieferung.

2.2 Die Versandkosten werden bei der Bestätigung der Bestellung abhängig von der Versandart sowie dem Gewicht und der Größe der Bestellung ermittelt.

2.3 Der Kunde erhält das Produkt zum von ihm bestellten Preis. Siehe Bedingung 1.11.

2.4 Die Produktinformationen für alle Produkte werden auf unserer Website angezeigt. Rücksendungen aufgrund eines Produktinformationsfehlers sind auch als Kundenrücksendung kostenlos. Die Rücksendung muss innerhalb einer angemessenen Zeit erfolgen, wenn der Fehler erkannt wurde oder hätte erkannt werden müssen. Der Kunde muss den Fehler innerhalb einer angemessenen Frist feststellen.

2.5 In eindeutigen Fällen von Preisfehlern kann sich Nordicfloors.de auf einen Irrtum stützen, beispielsweise wenn der Fehler so offensichtlich war, dass der Kunde das Vorhandensein des Fehlers hätte verstehen müssen.

  1. Lieferung

3.1 Die Nordicfloors.de liefert ihre Produkte mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 1-5 Werktagen an die Kunden, sofern nicht anders angegeben. Dazugerechnet wird die normale Transportzeit des Produkts, z. B. liefern Frachtunternehmen innerhalb von 5-10 Werktagen. Wir bemühen uns, Sie benachrichtigen, wenn die Produktverarbeitungszeit mehr als 10 Tage beträgt. Einige Sonderbestellungen oder neue Produkte haben eine längere Lieferzeit. Natürlich ist auch die Lieferzeit für Produkte, die auf Vorbestellung verkauft werden, länger.

3.2 Während des Transports der Ware von Nordicfloors.de zum Kunden haftet Nordicfloors.de, wenn die Ware während des Transports beschädigt wird oder verloren geht. Während des Transports der Waren vom Kunden zu Nordicfloors.de ist der Kunde oder das Transportunternehmen dafür verantwortlich, wenn die Ware während des Transports beschädigt wird oder verloren geht. Im Verbraucherhandel ist Nordicfloors.de in jedem Fall für Schäden an der Ware verantwortlich.

3.3 Stellen Sie bei Abnahme der Lieferung Schäden oder Fehlmengen fest, müssen Sie im Frachtbrief die Anmerkung „Unter VORBEHALT“ eintragen. Ohne die Anmerkung „Unter VORBEHALT“ kann nicht festgestellt werden, dass die Lieferung bei Abnahme mangelhaft war. Quittieren Sie den Empfang nicht, ohne die Lieferung vorher geprüft zu haben, damit wir bei möglichen Schäden die Reklamation bei der Spedition geltend machen können. Die Anmerkung „Unter VORBEHALT“ wird auf jeder Seite des Frachtbriefs eingetragen, auch im Frachtbriefexemplar der Spedition. Der Kunde muss danach unverzüglich Reklamation bei Nordic Floors einlegen.

3.3.1 Wenn der Kunde beispielsweise als Produktrücksendung Waren an Nordicfloors.de sendet, muss er die Rücksendeunterlagen und die Quittungskopie/ Sendungsverfolgungsnummer des Spediteurs aufbewahren und das Produktrücksendeformular verwenden, das bei unserem Kundendienst erhältlich ist.

3.4 Eine schlechte Verfügbarkeit eines Produkts verpflichtet Nordicfloors.de nicht, andere Produkte in derselben Bestellung zu reservieren. Wir setzen voraus, dass Produkte, die sofort in der Bestellung verfügbar sind, spätestens drei Wochen nach der Bestellung an den Verbraucher geliefert werden können und der Verbraucher die Nachlieferung oder Stornierung der Bestellung für das schlecht verfügbare Produkt akzeptieren muss. Die Nordicfloors.de hat das Recht, Versandkosten für die Nachlieferung normal zu berechnen.

3.5 Sendungen mit großem Volumen oder Gewicht werden vom Frachtunternehmen geliefert. In diesem Fall bedeutet die Versandart gemäß den Bestimmungen des Frachtunternehmens die Lieferung der Waren außerhalb der Eingangstür des Gebäudes, wonach der Kunde für den Empfang der Waren verantwortlich ist. Dies bedeutet zum Beispiel, dass die an die Eingangstüre bestellte Palette an die untere Tür des Wohnhauses geliefert wird.

3.6 Für die Lieferung in besondere Bereiche kann ein gesonderter Zuschlag erhoben werden. Ein solches Gebiet sind zum Beispiel Inseln, für die wir die zusätzliche Gebühr des Frachtunternehmens in der Höhe von 120 Euro berechnen. Um herauszufinden, ob es in Ihrer Region Sonderpreise gibt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

  1. Zahlungsbedingungen

4.1 Die Zahlung erfolgt mit einer der folgenden Optionen: Online-Banking-Zahlungen, Rechnungs- und Ratenzahlungsoptionen (Klarna Bank AB).

4.1.1 Online-Banking

Der Zahlungs- und Finanzierungsservice für Online-Banking wird von der Klarna Bank AB in Zusammenarbeit mit finnischen Banken und Kreditinstituten implementiert. Die Klarna Bank AB kauft die Zahlung und begleicht sie dem Händler. Aus Sicht des Benutzers funktioniert der Dienst genau wie herkömmliche Online-Zahlungen. Weiterlesen:

4.2 Große Unternehmen, Gemeinden, Kommunen und der Staat haben unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit, auf Rechnung einzukaufen. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, verkaufen wir durch direkte Rechnungsstellung unter Verwendung der Zahlungsfrist von 14 Tagen netto. Von Fall zu Fall können wir detailliertere Bedingungen aushandeln.

4.3 Rechnungsverkäufe sind immer davon abhängig, dass das Unternehmen oder die Einrichtung die letzte Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz direkt an uns übermittelt hat und keine Zahlungsausfälle vorliegen. Bei Privatpersonen gilt immer der Abschnitt 4.1.

4.4 Es ist nicht erforderlich, sich separat als Rechnungskunde zu bewerben, wir überprüfen die Kreditinformationen immer bei jeder Bestellung. Wenn Sie zuvor noch keinen Kauf getätigt haben, erteilen Sie uns zunächst eine schriftliche Genehmigung Ihres Arbeitgebers zum Kauf auf der Rechnung, es sei denn, Sie sind Mitglied des Unternehmensvorstands. Bitte überprüfen Sie, ob die Lieferung, die Sie erhalten haben, eine Rechnung enthält. Wenn die Lieferung, die Sie erhalten haben, keine Rechnung enthält und Sie diese nicht innerhalb von fünf Arbeitstagen per Post erhalten, wenden Sie sich bitte an Nordicfloors.de.

4.5 Wenn Ihr Arbeitgeber per Rechnung bezahlt oder die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweicht, erteilen Sie uns bitte dafür eine formfreie Vollmacht. Senden Sie uns die Vollmacht unverzüglich nach der Bestellung zu, andernfalls verzögert sich die Bearbeitung der Bestellung.

4.6 Indem Sie uns die oben angegebenen Informationen unmittelbar nach Ihrer Bestellung zusenden, stellen Sie sicher, dass die Bestellung schnell bearbeitet wird.

  1. Rückgaberecht

5.1 Der Kunde hat ein 14-tägiges Rückgabe- und Umtauschrecht ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Fracht- oder Abholbestellung (einschließlich Wochenenden und Feiertagen, ausgenommen der Tag der Abholung). Das Produkt muss spätestens am folgenden Arbeitstag nach dem 14. Tag zurückgegeben oder umgetauscht werden. Wenn der 14. Tag beispielsweise ein Samstag ist, muss das Produkt spätestens am Montag per Post versendet oder bei uns abgegeben werden. Wenn der Kunde die Produkte beispielsweise am 1.12 bestellt und am 11.12 erhalten hat, ist das letzte Rückgabedatum der 26.12. Da dies ein Feiertag ist, muss die Rückgabe bis spätestens 27.12 erfolgen.

5.2 Das Recht zur Rücksendung von Versandverkäufen gilt nur für nicht verwendete und verkaufsfähige Produkte. Während der Rückgabefrist hat der Verbraucher das Recht, sich mit dem Produkt vertraut zu machen und es auf die gleiche Weise zu probieren, wie er es beim Kauf der Ware in einem Geschäft tun könnte. Der Verbraucher kann die Verpackung auch öffnen, um die Ware zu prüfen und zu testen, ohne sein Widerrufsrecht zu verlieren. Er kann die Ware jedoch nicht in Gebrauch nehmen.

5.3 Das Rückgaberecht gilt nicht u.a. für geöffnete Einwegprodukte.

5.4 Für Geschäftskunden bestimmte Produkte besteht kein Recht, die Bestellung zurückzugeben oder zu stornieren.

5.5 Die Ware kann kostenlos zurückgesendet werden, wenn Mängel festgestellt werden: der Kunde hat die falsche Ware bekommen; die gelieferte Ware ist beschädigt, defekt oder fehlerhaft; die Ware weicht von der Produktbeschreibung ab. Ist die Ware intakt und entspricht der Produktbeschreibung, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Ein Teil der Produkte weist normale, produkttypische Farbtonunterschiede auf. So sind beispielsweise manche Dielen absichtlich heller oder dunkler gehalten als andere. Hierbei handelt es sich um eine Produkteigenschaft, auf die in der Produktbeschreibung hingewiesen wird, wenn ausgiebige Farbtonunterschiede typisch für das Produkt sind. Kunden müssen uns vor der Rücksendung von Ware immer zuerst kontaktieren.

5.6 Das Datum des Kaufs oder der Abholung ist das Datum, an dem das Paket vom Transportunternehmen eingelöst oder abgeholt wurde, oder alternativ das Datum der Quittung. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, das Datum der Einlösung des Pakets nachzuweisen, beispielsweise mit einem Frachtbrief.

5.9 Wenn Nordicfloors.de jedoch in Ausnahmefällen die Rücksendung eines unverkäuflichen, mangelhaften oder überfälligen Produkts akzeptiert, werden mindestens 25 % des Produktpreises berechnet.

5.10 Definitionen akzeptabler Produktrückgaben:

  1. a) Das Produkt befindet sich in der Originalverpackung (gut verpackt) ohne zusätzliche Markierungen oder Spuren.
  2. b) Eine Kopie der Quittung/des Lieferscheins liegt bei.
  3. c) Rückerstattungen erfolgen spätestens 14 Tage nach dem Kaufdatum.

5.11 Wir lösen keine unbezahlten oder Kreditpaketsendungen (Rückerstattungen) ein.

5.12 Wir empfangen keine Sendungen, die nicht bis zur Nordicfloors.de geliefert werden.

5.13 Nordicfloors.de akzeptiert keine Produktrücksendungen, wenn das zurückzusendende Produkt schlecht verpackt ist (z. B. wenn ein zerbrechliches Produkt ohne Polsterung versendet wurde).

5.14 Für ungerechtfertigte Rücksendungen berechnen wir dem Kunden gemäß der gültigen Preisliste. Das Auffinden eines defekten Produkts oder Teils in einem Teilpaket ist eine separate kostenpflichtige Dienstleistung. Wir berechnen auch die nicht unter die Garantie von Drittparteien fallenden Kosten.

5.15 Fehlerhafte Rücksendungen werden auf Kosten des Kunden zurückgesandt.

5.16 Das Recht zur Rücksendung eines Produkts ist immer produktspezifisch und möglicherweise berechtigt eine Verzögerung bei der Lieferung eines anderen Produkts nicht zu einer längeren Rückgabefrist für ein anderes Produkt.

5.17 Der Kunde hat die Versandkosten für Rücksendungen außerhalb Finnlands zu tragen.

  1. Garantie und Produktfehler

6.1 Auf alle Verbraucherprodukte wird gemäß Kapitel 5 des finnischen Verbraucherschutzgesetzes eine 6-monatige Mängelhaftung gewährt.

6.2 Die Garantie ist eine freiwillige Verpflichtung des Verkäufers oder der vorherigen Verkaufsstufe zusätzlich zur Mängelhaftung. Der Garantiegeber ist dafür verantwortlich, dass das Produkt für den angegebenen Zeitraum funktioniert. Für Produkte von Nordicfloors.de gilt in der Regel eine Garantie von 6 bis 240 Monaten ab Kaufdatum.

6.3 Nordicfloors.de ist nur für die eigene Garantie verantwortlich und wir lehnen immer längere Garantiezeiten ab, die vom Hersteller bereitgestellt werden. Die genaue Garantiezeit von Nordicfloors.de, dem Importeur oder dem Hersteller für das Produkt finden Sie in der Preisliste oder auf dem Kaufbeleg. Die Garantiezeit gilt für das Produkt selbst. Der Akku des Produkts kann z.B. eine kürzere Garantiezeit haben, die im Zusammenhang mit den Produktinformationen von Nordicfloors.de im Handbuch oder auf der Website des Herstellers ausdrücklich erwähnt wird.

6.4 Wenn der Hersteller oder Importeur eines Produkts eine Garantie für das Produkt anbietet, beschränkt sich die Verpflichtung von Nordicfloors.de zur Aufrechterhaltung der Produktgarantie immer auf die allgemeinen Fehlerbestimmungen in Kapitel 5 des finnischen Verbraucherschutzgesetzes.

6.5 Alle Garantierückgaben werden zuerst getestet und werden nur gegen eine zusätzliche Gebühr in der Wartefrist oder als Schnellgarantie entrichtet. Die Garantie setzt voraus, dass das Produkt gemäß den Empfehlungen und Anweisungen des Herstellers verwendet wird. Nordicfloors.de kann von der Gewährleistungspflicht befreit werden, wenn festgestellt wird, dass die Verschlechterung oder der Bruch des Produkts auf einen Unfall, eine unsachgemäße Installation und Verwendung der Waren oder auf einen anderen Faktor des Käufers zurückzuführen ist, der darauf hindeutet, dass das Produkt nicht wie von Nordicfloors.de vorausgesetzt verwendet wurde. Wenn der Hersteller oder Importeur beispielsweise später feststellt, dass das Produkt wegen Fahrlässigkeit des Kunden beschädigt wurde, hat Nordicfloors.de das Recht, die Reparaturkosten in Rechnung zu stellen.

6.6 Die Garantie gilt nicht für die missbräuchliche Verwendung des Produkts. Eine unsachgemäße Verwendung eines Produkts ist unter anderem, wenn ein für in trockenen Räumen zur Verwendung vorgesehenes Produkt in nassen Räumen verwendet wurde. Wenn Sie Änderungen am Produkt vornehmen oder es selbst reparieren, erlischt die Garantie immer.

6.7 Wenn das Produkt aufgrund einer der in Abschnitt 6.5 oder 6.6 genannten Faktoren defekt ist, wird die Produktrücksendung an den Kunden zurückgesandt und dem Kunden werden die aktuelle Bearbeitungsgebühr und die Versandkosten berechnet.

6.8 Gemäß dem Verbraucherschutzgesetz muss der Käufer den Garantiegeber innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem der Käufer den Mangel entdeckt hat oder hätte entdecken müssen, über den Mangel informieren.

6.9 Instandsetzungen werden immer von Nordicfloors.de oder einer von Nordicfloors.de autorisierten Partei erbracht. Die Wartung vor Ort erfolgt nur nach gesonderter Vereinbarung.

6.10 Wir akzeptieren keine unbezahlten Lieferungen, Lieferungen per Nachnahme oder Kreditpaket (Rückerstattungen oder Garantiereparaturen). Rücksendungen oder Garantierücksendungen müssen entweder durch Übergabe des Produkts an Nordicfloors.de oder als Kundenrückgabe durch ein von Nordicfloors.de zugelassenes Frachtunternehmen erfolgen, je nachdem, welches der Unternehmen ursprünglich zur Lieferung des Produkts an den Kunden verwendet wurde. Kundenretouren mit den oben genannten Unternehmen sind für den Absender beim Versand aus Finnland kostenlos. Bei Verwendung anderer Versandarten oder bei Versand aus dem Ausland übernimmt Nordicfloors.de keine Versandkosten.

6.11 Wenn ein Kunde etwas an Nordicfloors.de sendet, muss er die Sendung gut verpacken, bei Bedarf feuchtigkeitsbeständigen Verpackungskunststoff verwenden und die Sendung bei Bedarf als zerbrechliche Sendung versenden. Durch die Verwendung der Originalverpackung und -Polsterung bei der Rücksendung wird sichergestellt, dass das Produkt intakt ankommt. Nordicfloors.de akzeptiert die Rücksendung eines Produkts nicht, wenn der Verbraucher die Verpackungstipps nicht vollständig eingehalten hat (z. B. wurde das Produkt ohne Originalverpackung oder Polsterung versendet wurde). Die vom Transportunternehmen verursachte Beschädigung der Rücksendung liegt in der Verantwortung des Verkäufers und der Nordicfloors.de.

6.12 Für ungerechtfertigte Rücksendungen berechnen wir dem Kunden gemäß der gültigen Preisliste. Die Rückgabe ist ungerechtfertigt, wenn u.a. das Produkt intakt ist, es nicht unter die Garantie- oder Rückgabefrist fällt oder die Definition von Rückgabe/Garantiereparatur anderweitig nicht erfüllt wird. Das Auffinden eines defekten Produkts oder Teils in einem Teilpaket ist eine separate kostenpflichtige Dienstleistung. Wir berechnen auch die nicht unter die Garantie von Drittparteien fallenden Kosten, u.a. Kostenschätzungen von Reparaturen.

6.13 Zur Garantiereparatur versandte mangelhafte Produkte werden auf Kosten des Kunden zurückgesandt.

6.14 Wir erledigen in der Regel keine Garantiereparatur in Wartezeit. Die Garantiereparatur des Produkts wird jedoch innerhalb einer im Verbraucherschutzgesetz festgelegten angemessenen Zeit durchgeführt.

  1. Sonstiges

7.1 Gemäß dem Verbraucherschutzgesetz muss der Käufer den Garantiegeber innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem der Käufer den Mangel entdeckt hat oder hätte entdecken müssen, über den Mangel informieren.

7.2. Es wird immer empfohlen, alle Stornierungen und Rabatte schriftlich zu vereinbaren (z. B. per E-Mail oder Brief). Telefonisch erfolgte Stornierungen von Käufen oder vereinbarte Rabatte können später nur schwer überprüft und bestätigt werden.

7.3 Die in den Produktbildern gezeigten Produkte können vom Angebot abweichen oder Produkte enthalten, die nicht Teil dieser Konfiguration sind.

  1. Registerbeschreibung

Der Registerhalter hat das Recht, die persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und Bestelldaten zu verwenden, die der Kunde im Zusammenhang mit der Bestellung oder auf andere Weise für Aufgaben im Zusammenhang mit der Auftragsabwicklung, dem Marketing und dem Kundenbeziehungsmanagement zur Verfügung stellt. Die Informationen im Register für personenbezogenen Daten sind unternehmensintern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Registerauszug gemäß dem finnischen Gesetz (523/99) §10 über personenbezogene Daten:

8.1 Kundenregister

Nordic Floors Oy
Kelikontie 5
FI-62100 LAPUA

FK-Nummer: 2882519-4 (Finnland)

8.2 Person, die das Kundenregister führt

Jukka-Pekka Kallio

8.3 Name des Kundenregisters

Nordicfloors.de Kundenregister

8.4 Verwendungszweck des Kundenregisters

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Verwaltung der Kundenbeziehung, die Verarbeitung, Verwaltung, Entwicklung und Analyse von Aufträgen sowie die Kundenkommunikation, die auch elektronisch erfolgen kann. Darüber hinaus besteht der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten darin, die Rechte und Pflichten des Kunden und der Nordicfloors.de sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dem Gesetz über personenbezogene Daten für Zwecke im Zusammenhang mit Online-Diensten und Forschungsaktivitäten umzusetzen. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten für das Marketing des Registerhalters verarbeitet, einschließlich Direktmarketing. Das Direktmarketing kann auch elektronisch umgesetzt werden.

8.4.1 Informationsgehalt des Registers

  • Wir speichern im Register die vom Kunden selbst über die Website Nordicfloors.de bereitgestellten Informationen
  • Kontaktinformationen des Kunden: Vorname, Nachname, Telefonnummer, Straße, Postleitzahl, Post, E-Mail-Adresse, Firmenname, Firmen-ID, Adresse der Firmenwebsite.
  • Zusätzliche Kundeninformationen: Klassifizierungsinformationen, die von den Personen selbst bereitgestellt werden (z. B. Interessengebiete), IP-Adressinformationen oder andere Kennungen, Informationen, die über Kanäle von sozialen Medien gesammelt wurden, Informationen über Kundenfeedbacks. Sonstige Angaben mit Zustimmung des Kunden.
  • Rechnungsinformationen wie: Bestellinformationen, Informationen zum Zahlungsverhalten, Kontonummer, E-Mail-Adresse, Online-Rechnungsadresse, Marketing-Genehmigungen und -verbote
  • Möglicherweise eine weitere identifizierende Information, die dem Kunden beigefügt wird
  • Benutzername, Passwort, Webdienstadressen
  • Informationen zur Teilnahme an Marketingkampagnen (wie Lotterien, Wettbewerben) und zum abonnieren des Newsletters
  • Informationen, die durch Website-Analysen und andere Cookies gesammelt werden, um die Website benutzerfreundlicher zu gestalten

8.4.2 Regelmäßige Informationsquellen im Register

Das Register wird aus dem Kundeninformationssystem von Nordicfloors.de zusammengestellt. Die Informationsquelle können auch die eigene Ankündigung des Kunden, die Kauf- und Transaktionsinformationen des Kunden, Unternehmen, die Dienste für personenbezogene Daten bereitstellen sowie Behörden sein.

8.5 Offenlegung und Sicherheit von Informationen

Persönliche Informationen werden vertraulich behandelt. Das Datennetz des Netzwerkdienstadministrators des Registerhalters und die Geräte, auf denen sich das Register befindet, sind durch eine Firewall und andere technische Maßnahmen geschützt. Nur diejenigen Mitarbeiter, die das Recht haben, Kundendaten im Auftrag ihrer Arbeit zu verarbeiten, sind berechtigt, das System mit Kundendaten zu nutzen und Kundendaten zu ändern. Sie sind an die Schweigepflicht gebunden. Jeder Benutzer hat seinen eigenen Benutzernamen und sein eigenes Passwort für das System. Die Informationen werden in Datenbanken gesammelt, die durch Firewalls, Passwörter und andere technische Mittel geschützt sind.

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und verkaufen oder vermieten diese nicht. Die Informationen können in dem Umfang offengelegt werden, der nach geltendem Recht zulässig und erforderlich ist. Der Registerhalter gibt die personenbezogenen Daten der Kunden nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Daten können auch außerhalb der EU oder des EWR offengelegt werden, um u.a. die technische Wartung und Verarbeitung der Daten durch unsere Subunternehmer durchzuführen.

Der Kunde hat das Recht, die Informationen über ihn im Register zu überprüfen, indem er sich an den Registerhalter wendet.

8.6 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf den Terminals gespeichert werden, wenn ein Besucher Websites besucht. Unser Onlinedienst verwendet Cookies, damit wir unseren Dienst so benutzerfreundlich und qualitativ hochwertig wie möglich anbieten können. Unsere Website verwendet Facebook Pixel, Google Analytics, Google Ads und die Google Search Console-Software. Die Software wird verwendet, um anonyme Statistiken über Benutzer der Website zu sammeln, um damit die Servicequalität zu verbessern. Die Software zeichnet Informationen auf, z. B. welche Seite Sie besuchen, wie lange Sie auf der Website bleiben, über welchen Webdienst Sie auf der Website zugegriffen haben und auf welche Links Sie geklickt haben.

Sie können die Cookie-Funktion deaktivieren, wenn Sie die Website über Ihre Browsereinstellungen besuchen. Die Website funktioniert jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß.