PVC-Boden in der Küche – die moderne und umweltfreundliche Vinyldiele

Fühlen Sie sich von der warmen und weichen, pflegeleichten Oberfläche angezogen, weshalb Sie zu einem PVC-Boden für die Küche tendieren? Der PVC-Boden war vor 20-30 Jahren dank seiner angenehmen Oberfläche und Wasserbeständigkeit in der Küche sehr beliebt. Allerdings war es nicht das haltbarste Material überhaupt, da die Messerklinge beispielsweise beim Herunterfallen in den Boden direkt schneiden konnte, und die Vertiefungen der Stuhl- und Tischbeine verursachten Kopfschmerzen. Glücklicherweise sind die Vorteile eines PVC-Bodens jetzt als haltbarere, einfach zu verlegende Vinyldiele verfügbar – die auch für eine sicherere Raumluft sorgt, da keine Klebstoffe verwendet werden müssen.

PVC-Bodenkomfort jetzt in einem einfach zu verlegenden Vinylboden

Auch PVC-Böden hatten in der Vergangenheit Probleme, weshalb man sie loswerden wollte; Wenn der Estrich leckte oder nass waren, entstand beim Verkleben ein leise köchelnder Chemikaliencocktail, der gefährliche Verbindungen in die Raumluft freisetzt. Das gleiche passiert, wenn die Oberfläche beschädigt wird und Feuchtigkeit in die Strukturen eindringt und Probleme beim Kleben verursacht. Die weiche Oberfläche des PVC-Bodens wurde durch den darunter liegenden flexiblen Weichschaum gesichert, was die Schlagfestigkeit des PVC-Bodens schwächte. Sie werden sich sicher daran erinnern, wie ein schwerer Esstisch oder Stuhl an derselben Stelle im Laufe der Zeit eine Vertiefung auf der Oberfläche eines Plastikbodens hinterlassen konnte, die nicht mehr „nach hinten prallte“, sondern einen kauernden Fleck auf dem Teppich hinterließ.

Bei Vinyldielen wurden all diese Probleme behoben und die Vorteile der Pflegeleichtigkeit und des Komforts von Vinyl blieben erhalten. Der Verbundrahmen der aktuellen neuen Generation von Vinyldielen ist wirklich stoßfest, 100 % wasserabweisend und durch die integrierte Schalldämmung unter den Dielen weich am Fuß. Für Ruhe und ein weiches Tragegefühl sorgt das integrierte Grundmaterial der SilentTECH Vinyldielen, das gleichzeitig als Trittschalldämmung fungiert, die in vielen Wohnungsbaugesellschaften gefordert wird. Auf diese Weise benötigen Sie während der Installationsphase weder ein separates Grundmaterial noch einen Kleber, wodurch auch die Raumluft viel besser wird. Alle SilentTECH-Vinyldrähte sind formaldehyd- und phthalatfrei und haben in Finnland die höchste Innenraumluftbewertung von M1 erhalten.

Wenn der PVC-Boden einmal richtig mit Leim verlegt wurde, war er bei der Renovierung möglicherweise nur schwer zu entfernen. Die moderne Vinyldiele ist im Handumdrehen aufgrund der schnellen und einfachen Verlegetechnik leicht zu ersetzen, wenn sie schwimmend verlegt wird. Die besten Erfolgstipps finden Sie in unserer Verlegeanleitung – So verlegen Sie Vinyldielen mit nur einem Teppichmesser!

Unsere Kunden sind verliebt in unsere Vinylböden in der Küche

Bei der Wahl des Küchenbodens müssen der starke Verbrauch, die Notwendigkeit einer ständigen Reinigung, die Wasserbeständigkeit und die Stoßfestigkeit berücksichtigt werden, so dass Vinyldielen aufgrund ihrer Eigenschaften perfekt für die Küche geeignet sind. Auf den Bildern variiert der Ton des Bodens je nach Beleuchtung.

kunststoffteppich für die Küche vinylböden

Wie es früher PVC-Böden zu Dutzenden gab, gibt es auch Vinyldielen in vielen verschiedenen Mustern und Schattierungen. Oben abgebildet ist unsere LUMIHIUTALE- Vinyldiele mit einer Oberfläche wie echte weiß lackierte Eiche. Das detaillierte Muster zieht sich durch die Holzmaserung durch und fühlt sich gut in der Textur der Oberfläche an, wodurch das Endergebnis angenehm am Fuß ist. Der Boden ist aufgrund seiner Oberflächenstruktur und Musterung auch nicht rutschig.

Der weiße Farbton bringt Helligkeit, Eleganz in den Raum und schafft eine frische Basis für eine Vielzahl von Stilrichtungen. Der strapazierfähige Steinverbund- oder SPC-Rahmen ist langlebig und mit UV-Schutz behandelt, sodass der Bodenton von Jahr zu Jahr hervorragend bleibt.

kunststoffteppich für die Küche vinylböden PUUTERI kunststoffteppich für die Küche vinylböden PUUTERI

Mehr Wärme und Natürlichkeit gewinnt man, wenn man eine natürlich wirkende Eichenparkett-ähnliche Vinyldiele einbringt. Über Rötungen muss man sich jedoch keine Sorgen machen, denn der Farbton ist neutrales Eichenholz. Diese PUUTERI-Vinyldiele hat dank ihres klassischen, ruhigen und eleganten Farbtons und Musters enormes Interesse geweckt.

Auch bei diesem Modell fühlt sich die Holzmaserung auf der Oberfläche der Diele wie bei echtem Holz an. Neben der Küche eignet sich Vinyldiele perfekt für den Essbereich und selbst wenn der Esstisch über Jahre an Ort und Stelle bleibt, stapelt sich die Oberfläche der Vinyldiele nicht durch ihr Gewicht auf oder geht in die Hocke, wie es bei PVC-Böden in der Vergangenheit der Fall war. Vinyldielen sind außerdem leicht sauber zu halten, und wir geben auf unsere Böden in den Nutzungsklassen 33-34 eine zwanzigjährige Garantie für den Heimgebrauch.

Finden Sie Inspiration für die Küche

Viele unserer Kunden haben sich in der Küche in Vinylböden verliebt und ihre Liebe mit uns geteilt. Verschiedene Verwirklichungen finden Sie auf Instagram im #nordicfloors oder auf unserer Webseite.
Wenn Sie sich vorab mit den Bodenvarianten vertraut machen möchten, können Sie drei verschiedene Modellstücke bestellen. So vermeiden Sie Fehlkäufe und sehen, wie sich ein potenzieller neuer Boden in die restliche Einrichtung einfügen würde!