Warum Nordic Floors-Vinylböden der neuen Generation?

Nordic Floors hat für sein Sortiment nur Vinylböden der neuen Generation ausgewählt. Diese Produkte stehen für innovative Technologie: die phthalatfreien SPC-/PVC-Trägerplatten sind ein enormer Qualitätssprung im Vergleich zu konventionellen Vinylböden mit HDF-Trägerplatten.

Die neuen SilentTECH-Vinyldielen sind mit integrierter Trittschalldämmung erhältlich. Es muss keine zusätzliche Dämmschicht verlegt werden, wodurch Zeit und Kosten eingespart werden.

Unsere Bodenbeläge sind mit 100 % wasserfesten Trägerplatten ausgestattet, d. h. sie blähen bei Feuchtigkeit nicht auf. Die neue Trägerplatte erhöht die Schlagfestigkeit des Bodens, weshalb wir auf unsere Produkte eine Garantie von 10 bzw. 20 Jahren gewähren.

Die Trägerplatten sind dünner und lassen weniger Trittschall entstehen als Vinyl-Kork-Böden oder Laminat. Die Trägerplatte des phthalatfreien Bodens enthält keine schädlichen Formaldehyde, die beim Zuschneiden der Diele im Raum freigesetzt werden könnten.

Wussten Sie, dass die Oberfläche von Vinyl aus Polyurethan (PUR) besteht, einem Material, das vielseitig untersucht worden ist und u. a. zur Herstellung von Schaumstoffmatratzen verwendet wird. Was zum Schlafen geeignet ist, muss auch für Fußböden das Richtige sein!

HDF (High-Density Fiberboard)

❌ Hergestellt aus Holzfaser; enthält Formaldehyd; relativ weiches Material, weshalb der Belag nur eine mittelmäßige Schlagfestigkeit besitzt
❌ Viel Sägestaub (aufgrund des Formaldehydgehalts sind Verwendung eines ordnungsgemäßen Atemschutzes sowie die Reinigung des Arbeitsplatzes ausgesprochen wichtig!)
❌ Geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit; die Feuchtigkeit wird durch die Fugen aufgesaugt, in Folge dessen bläht sich die Trägerplatte an den betroffenen Stellen auf
❌ Aufgrund der Stärke und des geringen Gewichts des Materials wird mehr Trittschall erzeugt
❌ Aufgrund der Luftfeuchtigkeit kommt es zum Ausdehnen und Zusammenziehen des Bodens -> bei der Verlegung müssen Dehnungsfugen zwischen Wand und Boden belassen werden
❌ HDF-Trägerplatten kommen auch bevorzugt bei Laminatböden zum Einsatz

Vinylboden der neuen Generation: SPC (Stone Plastic Composite)

👌 Dichte, haltbare Trägerplatte mit extrem hoher Schlagfestigkeit
👌 Sicher im Gebrauch, enthält keine Phthalate oder Formaldehyde
👌 Unkomplizierter Zuschnitt mit Teppichmesser, kein Sägen, kein Sägestaub
👌 100 % wasserfest – eignet sich ideal für die Verlegung in Küchen, Fluren, öffentlichen Räumen etc.
👌 Dank der dünnen Trägerplatte angenehm leise Akustik (kein Trittschall)
👌 Minimales Ausdehnen und Zusammenziehen der Dielen dank Verbundstoff-Trägerplatte der neuen Generation: keine Dehnungsfugen zwischen Wand und Belag erforderlich.
👌 Kann auch in Räumen verlegt werden, die im Winter nicht geheizt sind (Sommerhütten, Ferienhäuser etc.).
Dies sind die wichtigsten Gründe für unsere Entscheidung, keine Vinylböden mit HDF-Trägerplatten in unser Sortiment aufzunehmen.
👍 Wenn Sie einen Vinylbelag bei Nordic Floors kaufen, können Sie sicher sein, dass es sich stets um einen strapazierfähigen PVC-/SPC-Vinylboden der neuen Generation handelt.